Autofreies Naherholungsgebiet

Fehraltorf sagt dem Schleichverkehr den Kampf an

Auf dem Alten Zürichweg in Fehraltorf soll ein Fahrverbot eingeführt werden. Das Gebiet rund um das 2015 abgebrannte Schützenhaus soll zum Naherholungsgebiet werden. Von einem Fahrverbot betroffen wäre unter anderem der Vermieter der Waldhütte Sackholz.

Uhr
Dieser Beitrag ist nur für Abonnenten sichtbar. Bitte loggen Sie sich ein.